Historie

Wie alles begann

Die Erfolgsgeschichte begann im Sommer 1991 als Subunternehmer von Siemens. Das Team bestand damals aus gerade mal drei Technikern, die für den Großkonzern Dienstleistungen durchführten. Anfangs baute die BVG lediglich Siemens-Telefonanlagen bei den Kunden ein, begann aber schon bald, sich einen eigenen Kundenstamm aufzubauen. Zu einer Zeit, als die technologischen Möglichkeiten der Unternehmenskommunikation noch in den Kinderschuhen steckten. Gute Kontakte zu Firmen, die nach Berlin expandierten, begründeten in Berlin 1994 die Eröffnung der ersten Filiale. 1997 kam dann die Filiale in Köln und 1999 in Hamburg dazu. 2007 boten auch andere Unternehmen der BVG Partnerschaften an, da sich die BVG durch zahlreiche Zertifizierungen zum Spezialisten entwickelt hatte. 2007 hat sich die BVG dazu entschlossen eine Niederlassung in Bozen zu eröffnen nachdem sie die Legitimation 1. Grades und damit die Lizenz zum Einbau von komplexen Lösungen in Italien erhalten hatte.

 

Seit Unternehmensgründung im Jahr 1991 steht der Name BVG für innovative Kommunikationslösungen und Wirtschaftlichkeit. Geschäftsführer Günter Dallmayr leitet mit seiner mehr als 20-jährigen Erfahrung das kompetente BVG-Team, das sich ausschließlich an den individuellen Anforderungen unserer Kunden orientiert und gerne auch für Sie branchenspezifische und praxisgerechte Lösungen erarbeitet.

Günter Dallmayr
Günter Dallmayr
Geschäftsleitung
Tel: +49 89 82010-0
Jetzt anfragen